NetworkManager vom CLI aus

Ich bin gerade dabei, mein GNU/Linux zu retten (brecht niemals ein Upgrade ab, wenn ihr zu wenig Zeit habt! Andernfalls benötigt ihr noch mehr davon …).

Jedenfalls hab ich dann Sabayon Linux im Minimal Flavour live gebootet um in’s System per chroot zu gelangen.

GNU/Linux ohne Internet ist aber zahnlos. Weil meine Netzwerk-Karte (bzw. USB-Dongle) erkannt wurde, ging es eigentlich nur noch darum, sich im WLAN anzumelden. Und hier kommt nmcli in’s Spiel!

Öffnet ein Terminal, werdet root und meldet euch im WLAN an:

$ su -s
# nmcli dev wifi connect <(B)SSID> password <PASSWORD>
# exit
$ lynx sabayon.org

Ihr solltet jetzt in’s Internet kommen können 🙂

Zum Weiterlesen: ManPage von Ubuntu 14.04

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s